Auswertung der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins

 

Der Heimatverein gibt hiermit bekannt, dass in der  Jahreshauptversammlung der Vorstand neu gewählt wurde.

Als Vorsitzender wird jetzt Robert Schulz den Heimatverein leiten und für eine kontinuierliche Arbeit des Vorstands Sorge tragen.

Ihm zur Seite steht Hans- Otto Lüder, der schon als Gründungsmitglied im Vorstand tätig war.

Gerd Günter Schulz übernimmt die Aufgaben des Schatzmeisters. Weitere Mitglieder im Vorstand sind

Moniqe Loth,  Yasmin Loth, Annegret Lüder,  Roland Meyer.

Nach der Bestätigung des Finanzberichtes wurde der alte Vorstand für das abgelaufene Geschäftsjahr  einstimmig durch die Mitgliederversammlung entlastet. Im Bericht des Vorstands wurde darauf verwiesen, dass die Organisation und die Durchführung der im Arbeitsplan aufgenommenen  Punkte mit einer guten Qualität erfüllt wurden.

 „Das nicht immer alles hundertprozentig läuft ist irgendwie nicht zu ändern aber wir arbeiten daran“, brachte der neue Vorsitzende zum Ausdruck. Der Arbeitsplan für das Jahr 2019 wurde den Mitgliedern durch den Vorstand vorgestellt eine Veröffentlichung erfolgt nach der Vorstandssitzung im Monat April. Weiterhin wurde die Satzung des Heimatvereins auf Grund einiger aktueller Gegebenheiten in mehreren Punkten geändert und durch die Mitgliederversammlung beschlossen. Positiv erwähnt wurde auch die wieder zunehmende Mitgliederzahl des Heimatvereins im letzten Jahr und die Teilnahme an den Veranstaltungen.

Im Auftrag des Vorstands  R. Meyer